Prigge's Obst & Gemüse Lieferdienst bringt's frisch vom Hamburger Wochenmarkt nach Hause oder ins Büro ... so funktioniert's >>

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was Sie uns schon immer mal fragen wollten…

Kosten: Was kostet der Lieferdienst?

Nichts - vorausgesetzt, Sie ordern Obst und Gemüse im Wert von über 20,- Euro - das ist mit einem Wocheneinkauf oder einer Gemeinschaftsbestellung mit Kollegen schnell erreicht. Dann bringen wir Ihre Bestellung im gesamten Liefergebiet frei Haus. Für Bestellungen darunter berechnen wir eine Lieferpauschale von 3,- Euro.

Lieferzeiten: Wann wird meine Bestellung geliefert?

Wir liefern Dienstags und Freitags ins gesamte Liefergebiet rund um Isemarkt und Goldbekufer. Die exakte Lieferzeit richtet sich nach der Auftragslage. Gern geben wir Ihre Bestellung beim Nachbarn ab oder hinterlegen sie an einem geschützten Ort. Fragen Sie uns!

Warenverfügbarkeit: Sind alle Waren auf Lager?

Grundsätzlich: Ja. Alle Produkte, die Sie hier im Shop sehen, sind auch bestellbar (auch die Artikel ohne Bilder.)

Mindestbestellmenge: Darf es auch etwas weniger sein?

Na klar doch – Die Mindestbestellmenge liegt bei den meisten Produkten bei 100g - geben Sie dazu in das Mengenfeld einfach 0,1 ein. Sehr kleinteilige Waren verkaufen wir ab 50g oder pro Stück (Manche Produkte lassen sich nicht teilen - Wer will schon eine halbe Banane haben?)

Frische: Wie knackig ist die Ware?

Extra knackig. Nahezu alle Erzeugnisse aus der Region werden frisch für uns am Tag geerntet und von uns direkt abgeholt oder am Hof angeliefert. Auch das Obst und Gemüse, dass wir aus internationalem Handel beziehen ist allererste Wahl – Dafür stehen Ute und Ernst Prigge an jedem Markttag schon dann auf, wenn andere erst zu Bett gehen. Sie fahren um 3:30 Uhr zum Großmarkt und wählen persönlich die frischesten, ansprechendsten und wohlschmeckensten Waren aus. Nur selbst ernten ist knackiger.

Hiesig: Was kommt aus der Region?

In der Sommersaison beziehen wir den Hauptteil unseres Angebots von Nachbarn, Freunden und verwandten Erzeugern aus der Region um Fliegenberg bei Winsen an der Luhe: Tomaten, Kartoffeln, Spargel, Mais, Salate – all das und vieles mehr wächst bei uns gleich um die Ecke. Nur das Obst und Gemüse, was bei uns nicht (oder nicht in hoher Qualität) wächst, kaufen wir am Großmarkt zu. Unser Fliegenberger Pflücksalat, Zucchini, Kürbisse und Topinambur kommen vom eigenen Acker.