Prigge's Obst & Gemüse Lieferdienst bringt's frisch vom Hamburger Wochenmarkt nach Hause oder ins Büro ... so funktioniert's >>

Auberginen

Auberginen

Herkunft: Spanien

Handelsklasse: HKI

1,20 €/Stk.
Stk.

Produktbeschreibung:

Feste, knackig-frische Auberginen. Eine unserer Auberginen wiegt ca. 250 bis 400g (bitte wählen Sie das Gewicht entsprechend der gewünschten Anzahl).


Die Aubergine (übrigens schon im 5. Jh. v. Chr. in Indien bekannt) hatte ursprünglich eine helle, gelbe oder weiße Schale und war nur so groß wie ein Hühnerei - sie wurde deshalb auch als Eierfrucht bezeichnet. Die Aubergine zählt zu den Nachtschattengewächsen und ist eng verwandt mit Tomaten, Kartoffeln und Paprika (ob die Verwandtschaft bei der Kreation der "Moussaka" eine Rolle gespielt hat?)


Eine reife Aubergine erkennt man an der glänzenden, festen Schale, die auf leichten Daumendruck nachgeben sollte. Am besten schmeckt sie gebraten oder gegrillt - wir empfehlen, die Aubergine in Scheiben zu schneiden, einzusalzen und in einem Sieb Wasser ziehen zu lassen – nicht nur, um ungewünschte Bitterstoffe herauszuziehen (diese sind bei den modernen Sorten weitestgehend herausgezüchtet), sondern vor allem, damit das Auberginenfleisch zarter gart (Salz abspülen und die Scheiben vor dem Weiterverarbeiten abtrocknen!)


Lagerung:
Auberginen sind wasser- und druckempfindlich. Am besten lagern sie im Kühlschrank, trocken und separat verschlossen in einem Kunststoffbeutel bei ca. +5° C. Nicht mit ethylenabsondernden Früchten (wie Äpfel, Avocados, Bananen, Tomaten, Zutrusfrüchten) zusammen lagern - das beschleunigt den Verderb.

Auberginen